• Hinweis Schultafel

    Wertvolle Servicehinweise

Richtiges Heizen und Lüften

Sich zu Hause richtig wohlfühlen und das gute Gefühl haben, in einer wohngesunden Umgebung zu leben

Fenster offen

Die regelmäßige Zuführung von frischer Luft durch Lüften, ist dafür eine wichtige Voraussetzung. Frische Luft ergibt eine bessere Raumluftqualität. Die verbrauchte Luft wird ausgetauscht und sauerstoffreiche Luft verleiht dadurch neue Energie.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist, dass der regelmäßige Luftaustausch vorbeugend gegen Schimmelbildung hilft. Deshalb gilt grundsätzlich: "Mehrmaliges Lüften täglich sorgt für ein angenehmes Raumklima und beugt zusätzlich Schimmelbildung vor.

Leider ist das alles nicht ganz so einfach. Viele unterschiedliche Faktoren, wie z.B. die Außentemperatur und die Nutzung der Räume, spielen dabei eine große Rolle. Die dazu wichtigen Fragen:

              • Wie heize und lüfte ich richtig?
              • Was kann ich tun, um Schimmel zu vermeiden?
              • Wodurch lässt sich Energie einsparen?

werden in der Ratgeberbroschüre "Richtig Lüften - gesund wohnen" der Deutschen Energie-Agentur, ausführlich und leicht verständlich beantwortet. Die Broschüre können Sie sich hier als PDF-Datei herunterladen.