Vom „Teilzeitrentner“ zum temporären Vollzeit-Chef

Erstellt am 8. April 2015 von
Hilfe in der Not

Temporärer Chef

Im Spätherbst letzten Jahres, übergab ich meinen Betrieb „malerdeck gmbh“ an meine Nachfolgerin, Silke Busch.

Nun ist Silke Busch leider erkrankt. Ganz selbstverständlich, dass ich da sofort eingesprungen bin und Silke Busch helfe.

Seit fast zwei Wochen bin ich nun in alter Funktion als „Chef“ tätig und spiele den Feuerwehrmann.

Ganz schön anstrengend, kann ich Ihnen sagen! 😉

Von dieser Stelle aus gute Besserung an Silke Busch und wir freuen uns alle, wenn sie das Team malerdeck bald wieder anführt.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare

  1. […] wurde ich “Vom “Teilzeitrentner” zum temporären Vollzeit-Chef”. Silke Busch war erkrankt und ich musste […]

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner