Tolle Veranstaltung: 31. Management-Konferenz der Opti-Maler-Partner, am 16. und 17. Januar in Karlsruhe

Erstellt am 16. Januar 2016 von

Es war wieder etwas geboten, bei der Management-Konferenz der Opti-Maler-Partner, die heute zu Ende ging (Programm).

Toller Vortrag

Frau Professor!

Frau Professor Elisabeth Heinemann

Esprit, Leidenschaft, Dynamik, Humor, Information! Toller Vortrag von Frau Professor Elisabeth Heinemann

Spieleveränderer

„Salsman“ Markus Euler als „Spieleveränderer“. Wertvolle Tipps, überraschende Hinweise, neue Erkenntnisse. Sehr motivierender Vortrag.

Alle Teilnehmer

Gruppenbild mit Opti-Maler-Partnern und Referenten

Robert Kober

Christian Kober: „Wunschkunden im Malerhandwerk systematisch ansprechen, Angebote preisstabil präsentieren und gekonnt nachfassen„ Praxisgerechte Erkenntnisse, die überraschende Ping-Pong-Methode. Prima, damit werden wir alle noch besser

Bettina Gräfin Bernadotte

Gemeinsame Spende der Opti-Maler-Partner an die Mentorstiftung Deutschland. V.l.n.r: Moritz Ritter, Bettina Gräfin Bernadotte, Werner Deck, Rita Bogner

Gräfin Bettina Bernadotte, Vorsitzende des Vorstands der Mentorstiftung Deutschland und Chefin der Insel Mainau und Moritz Ritter, Vorstandsmitglied Mentorstiftung und Vorsitzender Geschäftsführung Ritter-Group, beehrten uns Opti-Maler-Partner mit ihrer Anwesenheit bei der symbolischen Scheckübergabe.

Die Mentorstiftung Deutschland unterstützt Kinder in der prägenden Zeit ihres Lebens, in ganz konkreten Lebenssituationen. Bettina Gräfin Bernadotte: „Im Austausch mit Mentoren können Kinder so eigene, für sie passende Strategien für den Umgangmit den Herausforderungen und Risikothemen ihres Lebens entwickeln. Sie gewinnen Selbstbewußtsein und Stärke, übernehmen aktiv Verantwortung in und für unsere Gesellschaft. So wirken Mentor-Initiativen nachhaltig und langfristig.“

Festliches Buffet

Festliches Buffet mit Bettina Gräfin Bernadotte, Moritz Ritter und GF Mentorstiftung, Jerome Braun

Unterhaltung

Gute Unterhaltung, mit Hans-Peter Weiß


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.