Schlagwort-Archiv: Hemingway

Kuba, auf den Spuren von Ernest Hemingway. Museum La Finca Vigía, die Bars El Floridita und La Bodeguita del Medio

Autor: Werner Deck am 18. Dezember 2018

Link zum vorhergehenden Kuba-Artikel.

Nobelpreisträger Ernest Hemingway, lebte zwischen 1939 und 1961, mit Unterbrechungen, auf Kuba. Seine Villa, „La Finca Vigía“, ist heute ein Museum.

La Finca Vigía, ein weißer Flachbau, umwuchert von grünen Bäumen und Pflanzen, liegt auf einer Anhöhe der Ortschaft San Francisco de Paula mit traumhaftem Blick über die Hügel, auf die Stadt und das Meer.

Der Turm neben dem Haupthaus wurde erst 1947 angebaut. Dort oben, konnte Hemingway ungestört schreiben. Als Hemingway 1961 Kuba verließ, schenkte er die Villa dem kubanischen Volk.

Das Haus wirkt bewohnt, als würde Ernest Hemingway gleich durch die Tür treten. Es ist alles so geblieben, wie es Hemingway verlassen hat. Die Finca darf nicht betreten, sondern nur durch die offenen Fenster besichtigt werden.

Museum

Das Hemingway-Museum, La Finca Vigía

Museum Hemingway

Hemingway La Finca Vigía Kuba

Capitol Havanna

Anschließend ging es weiter nach Havanna, um zwei von Hemingways Lieblingsbars zu besuchen

Bar Floridito

El Floridita, eine der Lieblingsbars von Ernest Hemingway in Havanna

Theke

An der Theke im Barraum des El Floridita sitzt eine 2003 von José Villa Soberón geschaffene bronzene Figur von Hemingway, die von den Barkeepern des El Floridita jeden Tag einen Daiquiri vorgesetzt bekommt

Bar in Havanna

La Bodeguita del Medio. Nicht nur Ernest Hemingway, viele andere, weltbekannte, Persönlichkeiten, verkehrten hier. Alle hinterliesen ihre Unterschrift an Decken und Wänden, natürlich ich auch 😉

Bar in Havanna

La Bodeguita del Medio

Wie überall auf Plätzen, Kneipen und Bars, gibt es auch in der Bar La Bodeguita del Medio, die typische Musik Kubas.

Link zum nächsten Kuba-Artikel.