Strategie: Positive Mundpropaganda auslösen und dadurch Kunden gewinnen: Mit gereimten Geburtstagsgrüßen

Erstellt am 30. Mai 2010 von

Aus meinem Archiv und meiner aktiven Zeit mit „malerdeck“. 🙂

Seit genau 10 Jahren, schreiben wir täglich die Adressen der Geburtstagskinder an, die bei uns in der Tageszeitung und den Orts- und Stadtteilblättern veröffentlicht werden. Die Zeitungsspalten sind meist überschrieben mit “Wir gratulieren heute” und beginnen beim 70. Geburtstag. Durch diese Geburtstagsgrüße, haben wir schon über 530 Kunden gewonnen.

Täglich verlassen viele  Geburtstagsbriefe an die Geburtstagskinder unser Haus. Das Schreiben ist natürlich personalisiert und hat, wie Sie am aktuellen Beispiel unten sehen, eine persönliche Anrede und den Namen noch drei Mal im Schreiben erwähnt. Der Briefbogen ist gedruckt, mit meiner Unterschrift und dem Lachgesicht.

Da hinein wird der individuelle Text mit dem Laserdrucker gedruckt. Nur ein Vollprofi kann erkennen, dass Unterschrift und Lachgesicht gedruckt sind. Die Reimtexte und Glückwunschsymbole wechseln natürlich jedes Jahr. Unterschrift und Lachgesicht werden auch jährlich neu eingescannt, damit sich, wie im richtigen Leben, die Unterschrift jeweils unterscheidet.

Gratulation

Gereimter Glückwunsch zum Geburtstag

Es macht mir zusätzlich großen Spaß täglich zu wissen, dass ich mit dem Versand der Schreiben anderen Menschen eine so große Freude mache. Zusätzlich lösen wir damit natürlich eine gigantische Mundpropaganda aus. Die Reaktionen sind alle sehr sehr herzlich und anrührend für mich.

Es schreiben viele Geburtstagskinder oder rufen an, um sich herzlich und anrührend zu bedanken. Ich solle doch einmal vorbeikommen, ich werde auf ein Glas Wein oder Cognac eingeladen etc. Immer wird mir von den Herrschaften gesagt, wie treffend meine Reimzeilen wären und wie sehr sie sich darüber freuen.

“Ich habe es im ganzen Haus gezeigt”, “Ich habe es allen Geburtstagsgästen vorgelesen”, “Der Pfarrer hat Ihr Schreiben vorgelesen”, “Ich habe jetzt schon den achten Glückwunschbrief erhalten und alles abgeheftet”, “Von Ihren treffenden Reimen verwende ich als selbst welche, für meine Glückwünsche.”, usw. usw., sind auch so typische Reaktionen.

Oft werde ich auch von den Geburtstagskindern gefragt, warum ich ihnen zum Geburtstag gratuliere, wo wir uns doch gar nicht kennen. Meine ehrliche Antwort darauf ist, dass es mir eben großen Spaß macht, anderen Menschen ein Freude zu bereiten.

Hier noch eine Auswahl von ungalublich vielen Reaktionen auf die Geburtstagsreime:

Geburtstag

Die Glückwünsche werden von Jahr zu Jahr besser

gereimte Antwort

Goldige Reimantwort als Dankeschön

Liebevolle Antwort

Laßt´s Euch gut ergehn

Dankeschön

Danke, dass Sie an mich gedacht haben

Balsam und Alter

Ich bringe das Alter mit und Sie den Balsam

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare

  1. […] Wenn Sie unsere Strategie und die Motive der Geburtstagreime noch nicht kennen, können Sie sie hier nachlesen: Mundpropaganda und Kundengewinnung durch gereimte Geburtstagsbriefe. […]

  2. […] Wenn Sie unsere Strategie und die Motive der Geburtstagreime noch nicht kennen, können Sie sie hier nachlesen: Mundpropaganda und Kundengewinnung durch gereimte Geburtstagsbriefe. […]

  3. […] Wenn Sie meine persönliche Strategie und die Motive meiner  Geburtstagreime noch nicht kennen, können Sie sie hier nachlesen: Mundpropaganda und Kundengewinnung durch gereimte Geburtstagsbriefe. […]

  4. […] Wenn Sie meine persönliche Strategie und die Motive meiner  Geburtstagreime noch nicht kennen, können Sie sie hier nachlesen: Mundpropaganda und Kundengewinnung durch gereimte Geburtstagsbriefe. […]

  5. […] Wenn Sie meine persönliche Strategie und die Motive meiner  Geburtstagreime noch nicht kennen, können Sie sie hier nachlesen: Mundpropaganda und Kundengewinnung durch gereimte Geburtstagsbriefe. […]