Schon immer träumte ich von einer Reise nach Kuba. Im November waren wir endlich da. Flug und Ankunft

Erstellt am 18. Dezember 2018 von

Schon viele Jahre wollte ich nach Kuba. Jetzt hat es endlich geklappt. Vom 5. November bis zum 20. November waren wir dort. Um es vorweg zu nehmen, ich war begeistert.

Kuba

Unser Traumziel: Kuba

Im Vorfeld der Reise hörte ich immer wieder, dass man schon viel eher hätte nach Kuba reisen müssen. Vor Jahren wäre Kuba noch ursprünglicher gewesen. Aber jetzt, wo die Amerikanisierung begonnen hätte, sei der alte Kuba-Flair dahin. Seltsamerweise waren das aber immer alles Leute, die selbst noch nie in Kuba waren, aber dennoch solche „Märchen“ verbreiteten.

Ein Vorurteil, das mir auch nach der Reise immer wieder begegnete. Aus meiner Sicht ist das dummes Zeug. Jedenfalls konnte ich keinerlei Amerikanisierung feststellen. Sicher wird es so sein, wie überall auf der Welt, dass sich Dinge im Verlauf von Jahrzehnten verändern. Das ist doch normal. In Deutschland fahren wir auch nicht mehr mit dem Pferdefuhrwerk. 😉

Mit auf die Reise, durfte mein langjähriger Freund Hansi aus Berlin, bzw. jetzt Regensburg. 😉

Bildcollage Abflug Frankfurt

Abflug um 11:10 Uhr in Frankfurt

Bilder aus dem Flugzeug

Vor uns liegen ca. 11,5 Stunden Flugzeit

Ankunft in Kuba Varadero

Endlich angekommen in Kuba, Flughafen Varadero

Busfahrt

Flughafen Varadero, Fahrt mit dem Bus zum Hotel

Hotel Royalton Hicacos

Ankunft im Hotel Royalton Hicacos. An der Rezeption zuerst einmal ein Bier trinken

Hotelzimmer

Nach dem Einchecken, Bezug unserer Zimmer

Was für ein Empfang am nächsten Abend.

Link zum nächsten Kuba-Artikel.

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.