Mieser Service im Blumenladen im Hauptbahnhof Karlsruhe. Deshalb schickte ich das Blumenverpackungspapier zurück

Erstellt am 15. März 2015 von

Gestern holte ich meine liebe Liebe am Bahnhof ab. Zur Begrüßung kaufte ich ihr, im Blumenladen im Hauptbahnhof Karlsruhe, diese drei sehr schönen Rosen.

Blumenladen Hauptbahnhof

Drei Rosen zur Begrüßung auf dem Bahnsteig

Keine Entsorgungsmöglichkeit

Geknüllte Papiertüte

Vorher hatte ich mir noch eine Brezel gekauft und die Brezeltüte zu einem kleinen Papierbällchen zusammengeknüllt.

Das bat ich die Blumenverkäuferin freundlich, mir zu entsorgen. Entsorgungsmöglichkeiten hätte sie keine, war die überraschende Antwort.

Selten bin ich sprachlos, hier aber war ich es! 🙁

Da entschloss ich mich, dem Blumenladen sein Verpackungspapier zurückzuschicken, da auch ich keine Entsorgungsmöglichkeit dafür habe! Hier mein heutiges Schreiben an die Inhaberin des Blumenladens.

Miser Service

Schreiben an die Inhaberin des Blumenladens im Hauptbahnhof Karlsruhe

Mieser Service

Schreiben an die Inhaberin des Blumenladens im Hauptbahnhof Karlsruhe

Mieser Service

Das Verpackungspapier geht an den Blumenladen im Hauptbahnhof Karlsruhe zurück


 

Ergänzung:

Auf dem AB, die armselige Antwort am 16. März. Die haben nichts, aber auch gar nichts, verstanden! 🙁

.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare

  1. Stefan Bösebeck sagt:

    Wieder einmal ein Vorfall, der belegt: es wird gefroren in der Service-Wüste. Den Kunden dafür zu missbrauchen, eine Situation am Hbf zu ändern, ist m.E. wirklich nicht die richtige Reaktion.

  2. Stefan Baur sagt:

    Und wie lautete die armselige Antwort?