Lebensmittel: Das Tragen von Handschuhen verbessert die Hygiene nicht. Hygienisch geht auch ohne Handschuhe!

Erstellt am 10. Januar 2019 von

Wenn ich Verkäufer/innen im Lebensmitteleinzelhandel mit Gummihandschuhen sehe, assoziiert das bei mir immer „Arbeitshandschuhe (Bau)“ und nicht Hygiene. Auch habe ich das Gefühl, dass behandschuhte Hände nicht so oft gewaschen werden.

Heute, beim Einkaufen in der Metzgerei, war an der Verkaufstheke dieser Artikel angebracht.

Schild

Information der Berufsgenossenschaft BGN an der Fleischtheke

Der Inhalt des ganzen Artikels, entsprach vollkommen meinem bisherigen Gefühl: Handschuhe sind nicht notwendig. Handschuhe bringen keine hygienischen Vorteile.

Im Gespräch mit den Verkäuferinnen erfuhr ich dann auch die Bestätigung, dass behandschuhte Hände tatsächlich weniger gewaschen werden. Nachstehend der gesamte Artikel, aus der Zeitschrift der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe.

Zeitschrift Artikel

Handschuhe sind nicht notwendig, weil sie keine hygienischen Vorteile bringen

Hier noch der Link zur entsprechenden Informationsseite der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe.

Schlagwörter: ,
Kategorie:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.