Kategorie: Franchise-Maler

Markenverletzer meiner Wortmarke “Opti-Maler-Partner”. Billig wird das für den “Kollegen” ganz sicher nicht

Autor: Werner Deck am 5. December 2020
Verletzer der Wortmarke Opti-Maler-Partner

Verletzung der Wortmarke Opti-Maler-Partner

Immer wieder kopieren fantasielose “Kollegen” ganze Textpassagen aus unserer Homepage, Werbeanzeigen oder, wie in diesem aktuellen Fall, übernehmen skrupellos die geschützte Wortmarke “Opti-Maler-Partner” meines Franchise-Systems. Mit diesem Link geht es zu einigen Beispielen.

Firmenfahrzeug

Genau. Wir lernen uns jetzt ganz gut kennen 😉

Fahrzeug mit Markenverletztung Opti-Maler-Partner

Der Aufforderung komme ich gerne nach. Der “Kollege” wird von meinem Rechtsanwalt angesprochen

Dieser “Kollege” wird von meinem Rechtsanwalt abgemahnt, muss die nicht geringen Anwaltskosten bezahlen und eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abgeben.

Zusätzlich wird er aufgefordert Auskunft zu erteilen, seit wann er meine Marke verwendet und in welchen Medien (Print, online, Plakat, etc.) die Marke verwendet wurde. Danach berechnet sich dann der Schadenersatz, der zu zahlen ist. Billig wird das für den “Kollegen” ganz bestimmt nicht!

Ein solches Vorgehen meinerseits ist zwingend geboten,

  • um meine Franchise-Partner zu schützen,
  • die Marke nicht verwässern zu lassen und
  • weiteren Verletzern vorzubeugen.

Lob und Komplimente nehme ich natürlich gerne entgegen – Opti-Maler-Partner

Autor: Werner Deck am 5. December 2020

Hin und wieder schlägt auch etwas Positives in meinem Postfach auf. So dieser Tage dieses schöne Kompliment für meine Strategie bei Opti-Maler-Partner.

Kompliment für meine Strategie

Dieses Kompliment nehme ich sehr gerne entgegen

François VI. Herzog de La Rochefoucauld: “Was man uns auch Gutes über uns sagen mag: Man sagt uns nichts Neues.” 😉

Warum bewirbt sich ein Rohrreiniger für eine Franchise bei Opti-Maler-Partner? Keine Qualifikation, kein Kapital… ???

Autor: Werner Deck am 14. October 2020
Rohrreiniger bewirbt sich für Franchise

Über dieses Portal erhalte ich öfters Bewerbungen, jedoch zu 99% unqaualifiziert

unaualifizierte Bewerbung

Keine Qualifikation, kein Kapital… 🙁

Kommt öfters vor: Keine Qualifikation, keine Erlaubnis für Malerarbeiten. Dann einem Franchise-System anschließen?

Autor: Werner Deck am 12. October 2020

Öfters erreichen mich solche Anfragen aus dem Portal “Punkt Franchise”.

Anfrage für Franchise

Anfrage über das Portal “Punkt Franchise”

Als erstes erfrage ich bei einer derartigen Anfrage immer, ob die gesetzlichen und handerksrechtlichen Voraussetzungen (Malermeister, Meisterbetrieb) vorliegen.

Antwort auf Frage nach Malermeister

Oft kommt keine Antwort mehr oder eine ähnliche Antwort, wie diese.

Mein Tenor: Keine Meisterprüfung, keine Kenntnisse, keine Qualifikation, keine Erlaubnis zur Ausführung von Malerarbeiten, aber sich über ein Franchise-System legalisieren wollen. 🙁

Absage auf Franchise-Interessent Anfrage Opti-Maler-Partner

Meine kurze Antwort

Werbemittel bei Opti-Maler-Partner: Das neue Fassadenplakat

Autor: Werner Deck am 8. October 2020

Die Opti-Maler-Partner erhielten in diesen Tagen ein neues Werbemittel, das neue Fassadenplakat.

Damit sich das auch jeder so richtig vorstellen kann, ließ ich gleich einmal zwei Fassaden zur Demonstration einrüsten. 😉

Das neue Gerüstplakat bei Opti-Maler-Partner am Gerüst

Die neue Gerüstplane bei Opti-Maler-Partner

Die neue Gerüstplane bei Opti-Maler-Partner am Gerüst

Eine spannende Frage: Ist es möglich, “Maler” zu steigern?

Autor: Werner Deck am 15. April 2019

Die Antwort lautet: Ja, man kann! Das kurze Video gibt die logische Antwort auf die ungewöhnliche Frage.

Die Post hat die Briefmarken schnell gedruckt. Schon heute die ersten Briefe mit dem Logo der Sieger verschickt

Autor: Werner Deck am 2. April 2019

Am Donnerstagmittag letzter Woche, gab ich der Deutschen Post den Druckauftrag für meine Briefmarken, mit dem Logo der Sieger. Bereits gestern kam die Lieferung.

Die Post kann also auch schnell! 😉 Ich bin begeistert, nicht nur von der Schnelligkeit, sondern auch vom Ergebnis.

Briefkuvert

Machen sich gut, die Briefmarken, finde ich jedenfalls

Heute machten sich schon elf Briefe, mit dem Logo der Sieger 😉 , auf den Postweg.

Briefmarken

Briefmarken mit dem Logo der Sieger, Opti-Maler-Partner

 

Heute bestellt: Die Briefmarke, mit dem Logo der Sieger

Autor: Werner Deck am 28. March 2019

Manchmal dauert die Umsetzung einer Idee etwas länger. Heute bin ich es aber endlich angegangen: Die Bestellung der eigenen, individuell gestalteten, Briefmarke.

Briefmarke

Die Briefmarke mit dem Logo der Sieger 🙂

In Ergänzung zu dem, was Jochen Renfordt, Franchise-Partner seit 1994, über Opti-Maler-Partner sagt: “Das perfekte System für die regionale Marktführerschaft beim Privatkunden für alle Malerbetriebe!”, ist auf der Briefmarke das Logo der Sieger.

Briefmarkenbogen

Briefmarkenbogen mit dem Logo der Sieger: Opti-Maler-Partner

Bestellt habe ich gleich ein paar Hundert Briefmarken. 🙂


Update vom 02.04.2019:

Gestern sind die Briefmarken schon angekommen. Bin vom Ergebnis begeistert.

Für interessierte Malerunternehmer: Aktuelle Informationen über Aktivitäten und Konditionen bei Opti-Maler-Partner

Autor: Werner Deck am 20. February 2019

Sie interessieren sich für eine Franchise-Partnerschaft mit Opti-Maler-Partner? Dann habe ich für Sie hier die aktuellen Informationen und Konditionen bei Opti-Maler-Partner zusammengestellt.

Voraussetzung ist ein  eingetragener Meisterbetrieb. Alle erforderlichen Informationen,  wie z.B.  über die Systemkomponenten, die Gebühren, den Gebietsschutz etc., erhalten Sie auf unserer Homepage www.maler-franchise.de.

Das erste (seit 1984) und erfolgreichste Franchise-System im Maler- und Lackiererhandwerk, Opti-Maler-Partner, startet neu durch und stellt sich neu auf  Was ist schon passiert und was passiert noch?

 Vollkommene Neuüberarbeitung der Homepage www.opti-maler-Partner.de, zur gemeinsamen Kundengewinnung . 
Homepage

Homepage www.opti-maler-Partner.de, zur gemeinsamen Kundengewinnung

–  Einmalig kundenorientiert: Alle Opti-Maler-Partner halten sich – auch vertraglich fixiert – gemeinsam an verbindliche Verhaltensregeln gegenüber dem Kunden: Die zehn Opti-Maler-Partner – Grundsätze für die Kundenbetreuung.

10 Kundengrundsätze

Die zehn Opti-Maler-Partner – Grundsätze für die Kundenbetreuung

Damit ist ein einheitliches Auftreten der Partner nicht nur definiert, sondern vertraglich garantiert! Das ist im Malerhandwerk eine deutliche Alleinstellung! 
 SEO-Optimierung der Homepage zur besseren Sichtbarkeit in den Suchmaschinen, mit bereits deutlich erfolgreichem Ergebnis
Statistik

Seo Optimierung der Homepage Opti-Maler-Partner

   Ankündigung des Neustarts von Opti-Maler-Partner  (13.01.2019) , mit sechs Großflächenplakaten in der Mitte Deutschlands: Für alle Malerbetriebe! Vom Mittelpunkt Deutschlands, startet Opti-Maler-Partner neu durch. Lassen Sie sich überraschen.

Plakat

Großflächenplakate zum Neustart Opti-Maler-Partner, in der Mitte Deutschlands

 Start der Plakataktion  ( 16.01.2019 ) , zeitgleich geht die brandneue Homepage, zur Gewinnung weiterer Opti-Maler-Partner, online: www.maler-franchise.de

Homepage

Homepage www.maler-franchise, speziell für die Gewinnung neuer Opti-Maler-Partner

 Innerhalb der neuen Homepage, gibt es Interviews und Aussagen von vier Opti-Maler-Partner, zum Franchise-System und ihrer persönlichen Zufriedenheit mit Opti-Maler-Partner.

Bei der 34. Management-Konferenz der Opti-Maler-Partner, am 18. und 19. Januar in Karlsruhe, sagten die Franchise-Partner Werner Deck ihre volle Unterstützung zum Neustart und der Gewinnung neuer Opti-Maler-Partner zu. Das wurde auch durch das Statement des Vorsitzenden des Franchise-Beirats, Jochen Renfordt, deutlich: 
„Liebe Kollegen, wir haben das mit Abstand beste System, um regionaler Marktführer bei unseren Wunschkunden – dem privaten Auftraggeber – zu werden! Unser Logo muss in Zukunft nicht nur Regional, um die Standorte unserer Betriebe herum, sondern bundesweit für den optimalen Partner im Bereich der Renovierung stehen. Dazu müssen wir die Lücken auf der Landkarte schließen – jeder Kunde sollte einen Opti-Maler-Partner in erreichbarer Nähe haben. Für alle Betriebe, auch Neugründer und Betriebsübernehmer, ist es das ideale und zudem sehr kostengünstige System, um diese Marktführerschaft anzustreben. Das müssen wir kommunizieren und gleichzeitig sich bewerbende Betriebe auf Herz und Nieren prüfen, bevor wir sie in unseren Kreis aufnehmen.“
Was bei der 34. Management-Konferenz der Opti-Maler-Partner, am 18./19. Januar, sonst noch geschah, können Sie den Links zu den einzelnen Beiträgen hier entnehmen : 
  • Tag 1, Sitzung Franchise-Beirat Opti-Maler-Partner: https://goo.gl/8Jjt5G 
  • Tag 2, Konferenzstart. Mein Bericht, u.a., über geplantes Wachstum: https://goo.gl/S6QzfD 
  • Tag 2/3, Seminar mit Hans-Georg Pompe, “Konflikte souverän lösen”; Seminar mit Arnd Corts, “Verhandlungskunst mit dem Harvard-Konzept; Gunther Fessen, ” Der ultimative “Dating-Guide” für Maler. https://goo.gl/uk9C7m 
  • Tag 2, Emotionaler Abschied nach 21 Jahren Opti-Maler-Partner, Rainer Padtberg: https://goo.gl/NYrL6t 
  • Tag 2, Abendveranstaltung mit Übergabe Spendenscheck: https://goo.gl/HTv3Qr 
  • Tag 3, Konferenzende und Verabschiedung: https://goo.gl/MFPrUq

Ganz aktuell, erhielten alle Opti-Maler-Partner ein neues Erklärvideo, zur attraktiven Kundenaquise, personalisiert für den jeweils eigenen Betrieb. Hier das Beispiel des Opti-Maler-Partner Jochen Renfordt. Im Rahmen der Franchise-Partnerschaft, erhielten die Partner dieses Video kostenlos zur Verfügung gestellt.

Als Opti-Maler-Partner, starten Sie sofort mit einem ausgeklügelten und vielfach ausgezeichneten System in der attraktivsten Zielgruppe, die es gibt: zahlungskräftige Privatkunden 60plus!

Es gibt keinen gemeinsamen Materialeinkauf, weshalb sich für Sie an Ihrer Einkaufspolitik nichts ändert. Vorschriften gibt es keine. Ich mische mich nicht in Ihre unternehmerische Freiheit ein, Sie bleiben vollkommen Ihr eigener Herr.

Entscheiden Sie sich für ein erstklassiges und erfolgreiches Konzept, denn bei dem großen Interesse für das “Opti-Maler-Partner”- Erfolgskonzept, mit exklusivem Gebietsschutz, gilt nach wie vor der alte Spruch: “Wer zuerst kommt, ma(h)lt zuerst.”Auf was warten Sie noch?

Lernen und Weiterbildung! Management-Konferenz der Opti-Maler-Partner, am 18. und 19. Januar in Karlsruhe

Autor: Werner Deck am 20. January 2019

Konferenzeröffnung durch Werner Deck.
Abschied nach 21 Jahren von Rainer Padtberg.

Wer rastet, der rostet. Deshalb nimmt bei Opti-Maler-Partner die Weiterbildung in Unternehmensführungsthemen, stets einen breiten Raum ein. So auch heuer wieder.

Seminarankündigung

Den Beginn machte dabei Hans-Georg Pompe. Er ist Experte für begeisternde Kommunikation und emotionales Verkaufen. Seine Seminare garantieren wertvolle, umsetzbare Impulse und neue Erkenntnisse für Veränderungsprozesse im Unternehmen. Pompe war in den letzten Jahren bereits drei Mal bei Opti-Maler-Partner

Seminarpublikum

Hans-Georg Pompe: “So geht Kommunikation richtig!” 😉

Seminarfolie

Theorethisch: Training von Konfliktlösungen

Personengruppe

Praktisch: Rollenspiel zur Konfliktlösung

Personengruppe

Wissbegierige und aufmerksame Opti-Maler-Partner

Pausenschild

Selbstverständlich, wurde in den jeweiligen Pausen…

Menschengruppe

… kräftig weiter gefachsimpelt und Erfahrungsaustausch betrieben

Redner

Weiter ging es mit Arnd Corts. Er ist Coach und Logotherapeut/Existenzanalytiker und war schon mehrmals bei Opti-Maler-Partner. Spannendes Thema: Verhandlungskunst mit dem Harvard Konzept

Redner mit Seminarfolie

Sehr anspruchsvolles Thema. die Köpfe rauchten und wir erhielten wertvolle neue Erkenntnisse

Redner

Dritter im Bunde, war Gunther Fessen. Als Bankkaufmann, Wirtschaftsredakteur und PR-Manager internationaler Konzerne, kennt er das Metier ausgezeichnet von beiden Seiten des Schreibtisches

Statistik

Nur ein Bruchteil vieler wichtiger Infos, eines spannenden Vortrags von Gunther Fessen

Seminargruppe

Deshalb auch hier, wie bei allen drei Vortragenden, gespannte Aufmerksamkeit der Opti-Maler-Partner

Die drei Seminare erstreckten sich über Freitag und Samstag.

Abendveranstaltung mit unserer Spende.