Archiv vom Dezember, 2019

Januar 2020: Die 35. Management-Konferenz bei Opti-Maler-Partner, das muss uns erst einmal jemand nachmachen!

Autor: Werner Deck am 16. Dezember 2019

Seit 1984 gibt es Opti-Maler-Partner. Mitte Januar 2020, treffen wir uns zur 35. (!) Management-Konferenz in Karlsruhe. Was wurde von Anfang an über mich und Opti-Maler-Partner gespottet und Häme verbreitet. Alle diese Personen und ihre ach so große Klappen, sind zwischenzeitlich verstummt.

Im Franchise-System Opti-Maler-Partner, konzentrierte ich mich immer auf die unternehmerische Stärkung meiner Partner. Das betraf und betrifft z.B. Marketing, Werbung, Unternehmensorganistion, Selbstmanagement, Kundengewinnung, Strategie, um nur einige wenige Punkte zu nennen.

Der Erfolg und Erkenntnisgewinn meiner Partner, aus den Systemunterlagen und bei unseren Management-Konferenzen, spricht Bände und sorgt letztlich für den enormen regionalen Wettbewerbsvorsprung der einzelnen Franchise-Partner.

Marktführer mit Opti-Maler-Partner

Jochen Renfordt: „Mit Opti-Maler-Partner zur regionalen Marktführerschaft“

Material, egal welcher Art und/oder Materialverarbeitung, spielte als Thema bei Opti-Maler-Partner nie eine Rolle. Diese Informationen gibt es bei jedem Hersteller und bei jedem Händler an jeder Ecke, in Hülle und Fülle. Das hat nichts exklusives und bringt meinen Franchise-Partnern keinen Vorteil und keinerlei zusätzlichen Erkenntnisgewinn.

Mitte Januar 2020, treffen sich die Opti-Maler-Partner zur 35. Management-Konferenz in Karlsruhe. Das attraktive Konferenzprogramm, wird auch heuer wieder für einen unternehmerischen Schub und enormen Erkenntnisgewinn für die tägliche Unternehmerpraxis sorgen.

An den drei Konferenz-Tagen, sind das stichwortartig die Themen:


Donnerstag

Sitzung des Franchise-Beirat


Freitag

Werner Deck, Begrüßung, neue Strategien und deren Umsetzung in der Praxis

 

Michael Langheinrich

Michael Langheinrich und seine spannende Kurzvita: Klassische Verkäuferausbildung, Börsenmakler, Kommunikationstrainer, Verkaufs- und Vertriebstrainer. Heute: Publizist, Buchautor, Impulsgeber für Selbstmanagement und Umsetzungskompetenz. Humorvoller Workshop mit zwei Themen:

Willenskraft  –  Wenn Aufgeben keine Alternative ist

Menschen mit großer Willenskraft gleiten scheinbar wie am Schnürchen zu ihren Zielen und Wünschen. Sie widerstehen besser Versuchungen, überwinden leichter Unlust und verkraften selbst herbe Rückschläge.

Versprechen  –  Die Sehnsucht nach Rückenwind

An jeder Ecke erscheinen heute Werbebotschaften, die uns suggerieren, es gäbe Wege und Abkürzungen, die uns ohne jede Anstrengung und Aufwand ans Traumziel bringen. Doch es gibt meist keine Abkürzungen zu Zielen, die sich lohnen!


Gabi Bauer

Scheckübergabe unserer gemeinsamen Spende an Gabi Bauer, langjährige Moderatorin des ARD-Nachtjournal, für die Organisation “Eine Chance für Kinder”

Gabi Bauer nimmt Spendenscheck entgegen

Gabi Bauer


Samstag

 

Referent Udo Langendörfer

Udo Langendörfer

Udo Langendörfer, neutraler Versicherungsberater. Unabhängig, effizient, analytisch und ohne Provision – so lautet seine knackige Devise bei der Optimierung!

Udo Langendörfer wird uns ein ganzes Bündel an geldwerten Vorteilen präsentieren, von denen wir bisher keine Ahnung hatten:

.

.

  • Geld einsparen, bei den Beiträgen zur Privaten Krankenversicherung
  • Geben Sie Ihr Geld nicht aus der Hand!
  • Was sind Lebens- und Rentenversicherungen wirklich wert?
  • Lohnt sich betriebliche Altersversorgung?

Heiko T. Ciesinski, Referent bei Opti-Maler-Partner

Heiko T. Ciesinski

Heiko T. Ciesinski, Unternehmercoach und Experte für Kommunikation und Vertrieb

Kundenbriefe sind wie Liebesbriefe – und E-Mails auch! In diesem Vortrag werden uns auf humorvolle Art und Weise die Parallelen zwischen Kunden- und Liebesbriefen aufgezeigt.

Um Kunden zu gewinnen und – viel wichtiger – zu behalten ist ein professioneller, kundenorientierter Schriftverkehr besonders wichtig. Heben Sie sich mit einer aussagekräftigen E-Mail oder einem Brief von den langweiligen Schreiben ab, die Ihr Kunde oder Interessent tagtäglich bekommt.


 

Preisgekrönt für seine vorbildliche Azubi-Ausbildung: Opti-Maler-Partner Wilhelm Knoll aus Kaufering

Autor: Werner Deck am 15. Dezember 2019

Am 13.12.2019, wurde Opti-Maler-Partner Wilhelm Knoll mit dem Heribert-Späth-Preis 2019 ausgezeichnet.

Der mit 3.000 € dotierte „Heribert-Späth-Preis für besondere Ausbildungsleistungen im Handwerk“ wird von der Stiftung für Begabtenförderung im Handwerk e. V. seit 1997 jährlich an einen Betriebsinhaber oder eine Betriebsinhaberin im Handwerk verliehen. Namensgeber ist der ehemalige Präsident des ZDH (1988-96).

Auszeichnung für Wilhelm Knoll

Opti-Maler-Partner Wilhelm Knoll, preisgekrönt mit dem Heribert-Späth-Preis 2019

Wilhelm Knoll ist nicht nur seit 26 Jahren (1993) Opti-Maler-Partner, sondern mindestens so lange, auch ein erstklassiger Ausbilder und toller Unternehmer!

Lieber Wilhelm Knoll, Gratulation und herzlichen Glückwunsch zur großartigen Auszeichnung und weiter viel Erfolg in allen Bereichen.

Auszeichnung für Wilhelm Knoll Opti-Maler-Partner

Wilhelm Knoll erhielt erneut eine Auszeichnung für seine herausragende Ausbildungsleistung

Schlagwörter:

Ehrenamtlich engagiert und erfolgreich: Opti-Maler-Partner Jochen Renfordt ist neuer Präsident der HWK Südwestfalen

Autor: Werner Deck am 14. Dezember 2019

Am 4.12.2019, wurde Jochen Renfordt zum neuen Präsident der HWK Südwestfalen gewählt. Renfordt engagiert sich ehrenamtlich seit langer Zeit in den unterschiedlichsten Handwerksgremien .

Seit 25 Jahren (1994) ist Jochen Renfordt Opti-Maler-Partner. Renfordt ist auch seit mehreren Jahren Vorsitzender des Franchise-Beirat von Opti-Maler-Partner.

Opti-Maler Partner gratuliert ganz herzlich zur Wahl und wünscht Jochen Renfordt viel Kraft und Erfolg, für dieses verantwortungsvolle Amt.

Jochen Renfordt Präsident der HWK Südwestfalen

Opti-Maler-Partner Jochen Renfordt (links), neuer Präsident der Handwerkskammer Südwestfalen

Mit einem Klick auf das Bild oder hier, gelangen Sie zum kompletten Artikel vom Zentralverband des Deutschen Handwerks.