Maler in Sao Paulo: Luftige Arbeitsschuhe, ohne Abdeckarbeiten, keine Untergrundvorbereitung, aber immer gut gelaunt

Erstellt am 23. November 2017 von

In Brasilien ist jeder ein Maler, der einen Pinsel halten kann. Eine Ausbildung, wie bei uns in Deutschland, gibt es in Brasilien nicht.

Beim Gang durch Sao Paulo, konnte ich z.B. diese „Maler“ beobachten. 🙂

Maler in Sao Paulo

„Wo bleibt meine Farbe und das Werkzeug?“ Dazu sichere Arbeitsschuhe, besonders auf der Leiter. Sehr rationell, wird ohne Vorarbeiten, über die alten und blättrigen Farbschichten gestrichen 😉

Fassadenstricharbeiten

Der Kollege bei der Arbeitsvorbereitung. Auch er setzt auf sichere Arbeitsschuhe. Abdeckarbeiten sind verpönt

Malerarbeiten

Natürlich alles südamerikanisch ordentlich 😉

Fassadenanstrich

Auch an dieser Arbeitsstelle, alles sicher und ordentlich. 😉 Sogar etwas abgedeckt

Keine Untergrundvorbereitung

Untergrundvorbereitung? Rationell wird über alles drüber gewaltzt, siehe links oberhalb der Leiter

Malerarbeiten

Einer arbeitet, der andere hält sich an der Leiter fest 🙂


Kommentar verfassen