Kategorie: Pressearbeit

Artikel in Malerfachzeitschrift MAPPE: „Achtsamkeit macht den Unterschied“. Als Beispiel: Betriebsübergabe malerdeck

Autor: Werner Deck am 27. Oktober 2016

Malerfachzeitschrift

In der Ausgabe 10/2016, schreibt die MAPPE in ihrem Artikel mit der Überschrift „Achtsamkeit macht den Unterschied“.

Mit dabei, Interviews mit meiner Nachfolgerin bei malerdeck gmbh, Silke Busch, und mit mir.

Malerfachzeitschrift Mappe

Achtsamkeit macht den Unterschied. Beispiel Betriebsübergabe Werner Deck an Silke Busch

MAPPE: „Es gibt viele gute Gründe, achtsamer im Alltag zu sein, insbesondere im Beruf. Das bringt Entspannung und Gesundheit bei Chef und Mitarbeitern und ein gutes Arbeitsklima sowie bessere Arbeitsergebnisse und mehr Wertschöpfung.“

Malerfachzeitschrift

Nachfolgerin Silke Busch

Die MAPPE interviewte mich über die wichtigsten Werkzeuge und Strategien für eine achtsame Betriebsübergabe.

Lesen Sie, wie achtsam ich den Betriebsübergang an Silke Busch vorbereitet und durchgeführt habe. Mit einem Klick hier, öffnet sich der Artikel als PDF, bzw. wird heruntergeladen.

Auch meine Nachfolgerin, Silke Busch, kommt im Interview zu Wort.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Toller Artikel über Opti-Maler-Partner Jürgen Beil in Erding

Autor: Werner Deck am 26. Februar 2016

Seit dem Frühjahr 1995, ist Jürgen Beil mit seinem Malerbetrieb ein sehr aktiver und erfolgreicher Opti-Maler-Partner. Es freut mich sehr und ich bin auch ein klein wenig stolz darauf, zum Erfolg von Claudia und Jürgen Beil etwas beigetragen zu haben. 🙂

Am Mittwoch, 24. Februar 2016, erschien dieser klasse Artikel im Erdinger Wochenblatt. Liebe Familie Beil, dazu meinen herzlichen Glückwunsch und auf weiter gute Zusammenarbeit. 🙂

Opti-Maler-Partner Jürgen Beil

Malerbetrieb Jürgen Beil. Aus Tradition einfach gut – Seit über 50 Jahren

Branchenführende Fachzeitschrift „Malerblatt“ berichtet über die Management-Konferenz von Opti-Maler-Partner

Autor: Werner Deck am 9. April 2015

Malerblatt 04-2015In seiner neuesten Ausgabe, 04| April 2015, berichtet das „Malerblatt“ über unsere Management-Konferenz in diesem Jahr.

„Emotionen verkaufen“, lautet der Titel. Und hochkarätig war die Konferenz, meint das „Malerblatt“. Ja, dieser Meinung kann ich mich nur anschließen. 🙂

Ein Klick auf die Grafik lädt die besser lesbare PDF-Datei herunter.

Hochkarätige Management-Konferenz

Emotionen verkaufen – Opti-Maler-Partner

BSZ Leonberg und Sto-Stiftung heißen junge Spanier willkommen

Autor: Werner Deck am 5. Februar 2015

Stühlingen. Spanien verzeichnet schon seit Jahren eine Jugendarbeitslosigkeit von über 50 Prozent. Um einerseits jungen Spaniern eine Lebensperspektive über eine zukunftsfähige Handwerksausbildung geben zu können, andererseits dem Nachwuchsmangel im deutschen Stuckateurhandwerk entgegen zu wirken, luden die Mitarbeiter des BSZ Leonberg unter der Leitung von Walter Söhner 16 junge Spanier nach Deutschland ein.

Opti-Maler-Partner lehrlinge

BSZ Leonberg: 16 junge Spanier auf Einladung der Sto-Stiftung in Deutschland

Ziel dieser Einladung ist es, die Gäste aus Spanien mit dem Stuckateurhandwerk erstmals vertraut zu machen. Dazu dienen Gespräche mit baden-württembergischen Ausbildungsbetrieben ebenso wie Besuche bei Baustoff-Zulieferern.

Am 4. und 5. Februar besuchten die spanischen Jugendlichen auf Einladung der Sto-Stiftung auch die Zentrale der Sto SE & Co. KGaA im südbadischen Stühlingen.

Uwe Koos, Vorsitzender der Stiftung: „Den Aktivitäten des BSZ Leonberg, vor allem das Engagement von Walter Söhner, können gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Denn es ist wichtig, diesen jungen Menschen eine Berufs- und Lebensperspektive zu eröffnen.

Die Sto-Stiftung fördert seit jetzt zehn Jahren junge Menschen des Stuckateur- und Malerhandwerks. Es ist uns eine Selbstverständlichkeit und Ehre, die Aktivitäten des BSZ im Sinne der jungen Menschen aus Spanien zu unterstützen.“

Möglich wurde diese Initiative unter anderem durch die auskömmlich ausgestattete Unterstützung seitens der EU.

weitere Informationen: www.sto-stiftung.de

DER KURIER in Karlsruhe berichtet heute über unsere Spende für den Tagestreff „Tür“ für Obdachlose

Autor: Werner Deck am 4. Februar 2011

Aus meiner aktiven Zeit mit „malerdeck“. 🙂

Wie kam es dazu? Hier die Vorgeschichte.

Artikle über Spende

Zeitungsartikel vom 4. Februar 2011

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken